Aktuelles

Die Zukunft ist elektrisch

Live dabei: Eins der ersten Gussteile des neuen „Motor Housings“ wird mit dem Roboter aus der Druckgussmaschine bei Heck & Becker entnommen.

Als jahrzehntlanger Partner des Ford Standorts in Köln, wird bei Heck & Becker an der Entwicklung hin zu einer elektrischen Zukunft des Automobils mitgearbeitet. „Wir freuen uns, dass Ford weiterhin in Heck & Becker vertraut und ein großes Paket für die Entwicklung und den Bau von Druckgusswerkzeugen für die E-Drive Plattform bei uns platziert hat.“ sagt Geschäftsführer Martin Baumann. In den kommenden beiden Jahren werden nun Druckgusswerkzeuge für die E-Drive Bauteile zusammen mit den Experten aus Köln entwickelt, designed und gebaut. „Ein wichtiger Bestandteil der Entwicklung ist die seriennahe Erprobung der Werkzeuge im hauseigenen Druckguss-Technologie-Center, in dem wir bereits vor dem Start der Serienproduktion erste Bauteile gießen können. Dies vereinfacht und verkürzt den Serienanlauf bei Ford enorm und gibt unserem Kunden ein sicheres Gefühl für den Start seiner Produktion.“ so Benjamin Jung, Mitglied der Geschäftsleitung bei Heck & Becker und verantwortlich für den Vertrieb und die Anwendungstechnik.

Der erste Meilenstein wurde vor im vergangenen Spätsommer erreicht: Für das sogenannte „Motor Housing“, den Kern des neuen elektrischen Antriebs, wurde das erste Druckgusswerkzeug im Hause Heck & Becker erfolgreich bemustert und erste Gussteile zur weiteren Bearbeitung für Ford zur Verfügung gestellt. Ein richtungsweisender Schritt für alle Beteiligten. In den kommenden Monaten werden noch weitere Werkzeuge für verschiedene Varianten des „Motor Housings“ bei Heck & Becker gebaut und im Druckguss-Technologie-Center getestet.

Weitere Informationen

EUROGUSS 2022: Heck & Becker GmbH & Co KG und Hanomag Lohnhärterei Gruppe präsentieren einbaufertiges Prototypenbauteil für neuen Mercedes EQS

 

Auf der EUROGUSS, die vom 08. bis 10.06.2022 in Nürnberg stattfindet, präsentieren die Heck & Becker GmbH & Co. KG und die Hanomag Lohnhärterei Gruppe die A-Säule für den neuen Mercedes EQS.

In Halle 7 am Stand 556 können sich interessierte Fachbesucher über die gesamte innovative Prototypen-Fertigungskette vom Gussteil bis zum einbaufähigen Fertigteil für den vollelektrischen EQS informieren.

Hier geht es zum Vorabbericht

A-Säule Mercedes EQS

A-Säule Mercedes EQS

Heck & Becker schafft Restrukturierung in Rekordzeit

Der im Oktober 2020 begonnene Restrukturierungsprozess wurde erfolgreich abgeschlossen und das Verfahren aufgehoben.

Pressemitteilung

Artikel Hinterländer Anzeiger

Café Beruf in der Berufsschule Biedenkopf

Auch in diesem Jahr waren wir beim Café Beruf, in der Berufsschule Biedenkopf, mit einem kleinen Stand vertreten. Zusammen mit zwei unserer Auszubildenden konnten auch dieses Mal wieder ein paar gute und interessante Gespräche mit Eltern und Schülern geführt werden.

 

Heck + Becker auf der EUROGUSS 2020 in Nürnberg

Heck + Becker war auch 2020 für Kunden, Partner und interessierte Besucher auf der EUROGUSS in Nürnberg, Europas größten Veranstaltung zur kompletten Wertschöpfungskette Druckguss an einem Ort, präsent. Sehr interessante Gespräche haben zu einer erfolgreichen Messe beigetragen. Weiter unten finden Sie einige Impressionen.

Wir würden uns freuen, Sie auch 2022 auf unserem Messestand willkommen zu heißen!